Christkönigssonntag, 22. November 2015

Liebe Schwestern und Brüder, versammelte Gemeinde!

Mein Königtum ist nicht von dieser Welt!

Das ist der Schlüsselsatz des heutigen Evangeliums. Dieser Satz darf die Grundlage unserer Betrachtung sein! Es geht nicht ums weltliche Herrschaft, nicht um Ausbeutung oder Unterdrückung der Massen. Es geht nicht um weltliche Erfolge, um Karriere, um das ängstliche bewahren der Tradition oder des Besitzes. Es geht um etwas ganz anderes. Es geht um den Menschensohn, um den Herrn und Erlöser Jesus Christus! Es geht um den Heilsplan, den Gott mit unserer Welt hat. Nicht um die Vernunft der Welt. Nicht um die Bahnen des menschlichen Denkens. Es geht um die göttliche Liebe zu seinen Geschöpfen. Es geht um Erlösung.

Deshalb hören wir heute das Evangelium aus den schwersten Stunden des Herrn. Aus seiner Verhandlung vor Pilatus. Die Offenbarung des Johannes nennt Jesus den treuen Zeugen, den Erstgeborenen der Toten, den Herrscher über die Könige der Erde, der uns liebt.

In dieser Beschreibung ist alles zusammen gefasst, was unseren christlichen Glauben ausmacht.

Wir glauben daran, dass Jesus der wahre und einzige Sohn Gottes ist. Wir glauben daran, dass er uns Heil und Leben von Gott gebracht hat. Wir glauben daran, dass er den Tod überwunden und uns damit das neue Lebens bei und mit ihm erschlossen hat. Das ist die Hoffnungserfüllte Botschaft in den dunklen Tagen unserer Zeit. Eine Botschaft, die wir hinaus rufen müssen in unsere Welt. Eine Botschaft, die wir jeden mitgeben müssen, die diesen Herrn Jesus Christus ist nicht kennen. Jenen, die in Gott nur einen Angst machenden Herrscher sehen, und nicht die barmherzige Liebe, die dein Sohn dazu drängt, in den Tod zu gehen, damit wir das Leben haben.

Das ist die Botschaft, die diese Welt verändern kann! Wer an uns das Spiegelbild dieser göttlichen Liebe sieht, der möchte mehr davon wissen und erfahren. Wer an unserem Leben Jesus Christus aufleuchten sieht, der möchte ihn kennen lernen. Wer einmal wirklich verstanden hat wie groß die Liebe Gottes ist, die sich in Jesus offenbart hat, der fleht um die Taufe!

Das ist unsere Chance! Das ist unser Auftrag! Als G

etaufte. Als Königskinder!

Amen.      

 

heiligenlexikon_button.png

 button praedicatio; Till Magnus Steiner;

 

button_evangelium_neu.jpg

  • Default
  • Titel
  • Datum
  • Random
MEHR ANZEIGEN Alle anzeigen

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen