Notice: Trying to get property of non-object in /home/priesnbh/www.priesterforum.net/plugins/system/expiresheaders/expiresheaders.php on line 45
Erwählung Jesu - Priesterforum

Erwählung Jesu

  • Hilfestellungen für den eigenen Entscheidungsprozess. Ein Berufungsleitfaden von den Dominikanerinnen in Wien.

    Jugendtreffen 2015 - Kopie.JPG(Foto: R. Ibounigg)

    Könnte es sein, dass Sie zum geistlichen Leben berufen sind? Sie haben schon einmal daran gedacht, in einen Orden einzutreten, sind aber unsicher, ob es wirklich das Richtige für Sie ist? Folgender Fragenkatalog könnte Ihnen in Ihrem Entscheidungsprozess weiterhelfen. Er ist als Anregung und Hilfestellung gedacht, deckt aber natürlich nicht alle Möglichkeiten ab, da der Berufungsprozess etwas sehr Individuelles ist und für jeden Menschen anders verläuft....

    Hier geht's zum Berufungsleitfaden [Link].

  • Adsum - Film über das Priestertum von Fr. Johannes M Schwarz auf Vimeo.

    Quelle: https://vimeo.com/36689742

  •  

    wohin.pngGeorge Elsbett, Wohin? Finde deine Berufung! Mit einem Vorwort von Christoph Kardinal Schönborn. Verlag Cif-Catholic Media, 224 Seiten, ISBN 978-3-939977-19-3, 9,90€/Stk. à Weitere Informationen: www.wohinberufung.com

    Die Berufungsfindung kann Abenteuer, Liebesgeschichte und Drama zugleich sein – gleich, ob es sich dabei um die Berufung zur Ehe oder zum gottgeweihten Leben handelt. Es geht um die wichtigste Frage im Leben: Wohin und wozu ruft mich der Herr? Wo ist mein Platz in der Welt? Wo bin ich denn wirklich zu Hause? Es lohnt sich, Zeit zu investieren, um Klarheit zu schaffen. (...) Das Zuhause finden, darum geht es in diesem Buch... Möge dieses „Navi“ ein Begleiter sein, um Zuhause anzukommen!“ (aus dem Vorwort von Christoph Kardinal Schönborn)
  • francisklein.jpg

    Der jüngste Franziskaner Marco Nobis war gestern für 16min auf ProSieben.
    Was treibt ins Kloster? Ein junger Mann auf der Straße antwortet humorvoll: "Das ist wie bei der Bundeswehr. Entweder aus der Not oder aus Überzeugung."
    DAS MÜSSEN SIE SEHEN
    Schöner Beitrag!
    Hier geht's zum Galileo-Clip.
    --> Es gefällt Ihnen? Bitte teilen!

  • Lieber Firmkandidat! Das vorliegende Papier beinhaltet Anregungen, um zur volleren Entfaltung deines Seins zu gelangen – es sind Kriterien für eine gute Lebensentscheidung. Ausformuliert ist es hinsichtlich Berufs- und Ausbildungswahl. Analog gilt es aber auch für andere Fragestellungen: zB. Partnerschaft.
    Welche Möglichkeiten gibt es, um meinen Weg zu finden?
    Welche Kriterien gibt es, um zu unterscheiden, ob dieser Ausbildungsweg / dieser Beruf / diese Partnerschaft für mich gut ist?
    Und: Gott hat einen guten Plan für mich, mehr noch: die beste Berufung.
    Wie aber kann ich den Ruf Gottes in meinem Leben vernehmen?

    ich bin berufen newman.jpg

    Als PDF zum Download:

  • "Jede Berufung ist so einzigartig wie der Mensch, der von Gott gerufen wird. Wie aber geht es zu, wenn Gott einen jungen Mann zum Priester beruft? Wie erkennt man die Stimme Gottes? Und was bedeutet es, Priester zu sein in der heutigen komplexen Gesellschaft, in der Religion für viele kaum noch eine Rolle spielt? Ganz persönliche Antworten gibt Prof. Dr. Christoph Ohly.." (Quelle: Kirche in Not Deutschland)

  • ... bringt uns bei kirche-in-not.de zu spannenden Zeugnissen und wichtigen Projekten rund um den Globus: kirche-in-not.de/tag/berufung/ 

    Ebenso eindrucksvoll die Beiträge, zu denen uns das Schlagwort Priesterporträt führt: kirche-in-not.de/tag/priesterportrat

  • Das Kollar (von lat. collare ‚Halsband‘), auch römischer Kragen, Römerkragen genannt; Bildquelle: D. Wagner

    Was macht das Weihepriestertum aus? Ist es ersetzbar? Wir sind doch ohnehin ein priesterliches Volk vor Gott!... Das Direktorium für Dienst und Leben der Priester (2013)gibt mit wenigen Worten Aufschluss darüber, wie es sich verhält. Das besondere Priestertum basiert auf der Wahl Christi. Im Leib der Kirche kommt den Geweihten ein besonderer priesterlicher Dienst von Gott her zu. Hirten nach dem Herzen Jesu sind uns gleichsam verheißen: wenn wir den Boden bereiten und an das Herz Gottes klopfen, wird der Herr es nicht versäumen, uns gute Priester zu schenken! Priester - sie sind von Jesus erwählt und uns gleichsam verheißen.

     In Nummer 27 heißt es:

  • Priester werden

    Wie geht das, Priester zu werden?

    Quelle: dbk-priesterjahr.de

    „Der Priester ist nicht Priester für sich selbst, sondern für euch." (Pfarrer von Ars). Darum steht das Priesterwerden von Anfang an in einem konkreten Bezug, entweder zu einer Ordensgemeinschaft oder zu einem Bistum.

  • Before he was a priest, he had a great love

    He became a priest thanks to her -- and their story is beautiful!

    ALETEIA BRAZIL JANUARY 2, 2017

    "Once, I fell in love.
    It was a long time ago, before I became a priest, before I went to the seminary. Her name was Valentina. She had long black hair, down to her shoulders, that she always wore tied back or adorned with something. Her big green eyes were the window to her soul; they revealed the most beautiful secrets. If she was beautiful on the outside, she was more so on the inside. Perhaps that’s why I fell in love...."

    FORTSETZUNG AUF ALETEIA.ORG [LINK]

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen