Wie Priester sein

Ein Videoprojekt von Priesterforum.


Die Videos zielen darauf zwei Fragen zu beantworten.
Wir thematisieren die Berufungssuche: Wie - ich könnte Priester werden?
Und wir sprechen über das Leben als Pfarrer, Kaplan und Gottgeweihter: Wie kann ich ein guter Priester sein?
Otto Neubauer
04/07 || Was ein Priester heute am meisten braucht, erklärt Otto Neubauer, Leiter der Akademie für Evangelisation und Mission in Wien.
Thomas Gögele LC
20/20 || Bin ich wirklich berufen oder fliehe ich vor der Welt? Das ist eine wichtige Frage, der man sich auf dem Weg in den Ordensstand bzw. zum Weihepriestertum stellen muss. Pater Thomas versäumt es abschließend nicht, zum Eintritt in die Priesterausbildung zu ermutigen. "Sich bewusst auf Gott einzulassen, ist nie ein Fehler!"
George Elsbett LC
03/05 || Eine Frage ... Was braucht der Priester heute am meisten? P. George Elsbett LC weist in seiner Antwort vor allem auf das Gebet und auf Freundschaften hin.
Regens Tobias Giglmayr
04/14 || Eine Frage... Haben Sie priesterliche Vorbilder, Herr Regens? Tobias Giglmayr (Salzburg) spricht darüber, wer und was ihn als Priester geprägt hat.
Spiritual Winfried Abel
Pfarrer Winfried Abel (ehem. Gefängnisseelsorger, Pfarrer und Spiritual) erklärt, auf welch vielfältige Weise Gott jeden Menschen ruft. Dabei geht es nicht nur um die Berufung zum Priestertum oder Ordensstand, sondern vor allem um die grundlegende Berufung jedes Menschen zum Leben.
Thomas Gögele LC
19/20 || Bin ich würdig, dass Gott mich ruft? Viele Christen haben Sorgen, dass sie des Rufes nicht würdig sind, der an sie ergeht. Viele fühlen sich angesichts eigener Schwächen und Laster überfordert. Im ersten Korintherbrief heißt es jedenfalls: "Gott ist treu; er wird nicht zulassen, dass ihr über eure Kraft hinaus versucht werdet. Er wird euch mit der Versuchung auch einen Ausweg schaffen, sodass ihr sie bestehen könnt."

priesterforum.net

Die Plattform für katholische Priester und solche, die es werden wollen. Wir wollen jungen Männern, die eine Priesterberufung spüren, ermutigen.

Wir widmen uns verschiedenen Themen des Glaubens. Vor allem aber der Predigt, dem Wesen des Priesterseins und der Berufungsfindung.

Wir bitten herzlich um Spenden!

Auf sie sind wir angewiesen, um die erforderlichen materiellen Mittel aufbringen zu können. Die Vereinsmitglieder engagieren sich ausschließlich ehrenamtlich. Der Verein Priesterforum ist gemäß Statut nicht auf Gewinn ausgerichtet.

mit uns verbunden bleiben

Samstagnewsletter