Logo neu reinorange_060817.gif

Wie.Priestersein

Ein Videoprojekt.

Trailer zu Wie.Priestersein

 

Wie kann ich meine Berufung finden?
Was heißt es, Priester zu sein?
Warum soll ich für unsere Priester und um Priesterberufungen beten?

Hier gibt es Antworten auf diese und ähnliche Fragen.

Abbonieren Sie uns auf YouTube [Link] oder Facebook [Link], um regelmäßig die neuen Katechesen und Interviews zu sehen!


Zwischen April 2017 und Oktober 2018 publizieren wir immer neue Clips und Katechesen.
Für den April '17 war die Gebetsmeinung des Papstes den Jugendlichen gewidmet:

Die jungen Menschen mögen bereitwillig ihrer Berufung folgen und ernsthaft darüber nachdenken, ob Gott sie zu Priestertum oder geweihtem Leben ruft.

Dieses Gebetsanliegen wollen wir bis zum Oktober '18 verlängern. Dann wird eine Bischofssynode zu den Themen Jugend - Glaube - Berufungsfindung stattfinden.

Hier gibt es eine Einleitungssendung auf Radio Horeb, in der Wie.Priestersein und priesterforum.net vorgestellt werden.

Pater Dr. Anton Lässer CP sprach am 21. Februar 2017 zum Thema "Bittet den Herrn der Ernte" - hier nachzuhören [Link].

priestersein0007.jpg

 Spannende Katechesen und Interviews von eindrucksvollen Katecheten erwarten Sie im Laufe der nächsten Monate: Erzbischof Franz Lackner (Salzburg), Direktor Martin Leitner (Leopoldinum, HK), Pater Anton Lässer CP (Maria Schutz), Spiritual Winfried Abel (Leopoldinum, HK), Pfarrer Thomas Maleja (Flieden, Diöz. Fulda), Pater Johannes Paul Chavanne OCist, Pater Markus Seidler CP (Maria Schutz), Ehepaar Johanna und Diakon Christoph Mittermair, City-Kaplan Martin Sinnhuber (Gemeinschaft Emmanuel, Wien), Pater George Elsbett LC, Herr Otto Neubauer (Gemeinschaft Emmanuel, Wien), Regens Tobias Giglmayr (Priesterseminar Salzburg), Schwester Nathanaela Gmoser OSB (Wien), Pater Thomas Gögele LC (OÖ, Asten), Pater Michael Meßner SJ (Spiritual PS Wien), Frère Luc Emmerich (St. Johannes Gemeinschaft, Marchegg), Pater Johannes Elias Schneider (St. Johannes Gemeinschaft, Marchegg), Pater Karl Wallner OCist, Regens Thorsten Schreiber (Graz), Pater Bernhard Vosicky OCist, Rektor Erwin Neumayer (Propädeutikum, Linz), Kaplan Karol Pytraczyk (Bruck an der Mur). 

Ihnen gilt unser großer Dank für die Zusammenarbeit!


 

Ein Priester muss sein ... - Ankündigung 100 Glaubenszeugnisse - Bald kommt das Hörbuch!

Tadaa! Wir haben das Buch "Das ganz normale Wunder - 100 Glaubenszeugnisse von katholischen Priestern" (Thomas M. Gögele LC und Valentin Gögele LC, Hg.) eingelesen! Genauer: Herr Ralph Heiligtag hat den Text in gesprochenes Wort übersetzt (ralphheiligtag.de) - Vielen Dank dafür!
Der Epilog, den Du hier hörst, macht doch Hunger auf mehr, oder?
100 wunderbare, faszinierende, mitreißende, traurige, fröhliche und nette Anekdoten aus dem echten Leben. Aus dem Leben mit Gott.
Bald werden die Geschichten hier für Dich veröffentlicht.
* * * * * * *
Wir sind dankbar für die Zusammenarbeit mit dem Verlag Catholic Media und Radio Maria Österreich.
(100wunder.com)

So geht ein erfoglreicher, ausgezeichneter Hochschulrektor durch's Leben

Am 2. Okt. 2017 wurde das neue Studienjahr 2017/18 an unserer Hochschule mit der Sitzung der Hochschulkonferenz eröffnet. Rektor Prof. P. Dr. Karl Wallner freute sich mitteilen zu können, dass die Hochschule weiterhin wächst, da es über 60 Neuanmeldungen gibt. Die Zahl der Studierenden wird – trotz zahlreicher Abgänge – auf über 300 anwachsen. Zugleich ist für den langjährigen Rektor, der 2016 zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionwerke „Missio“ in Österreich berufen wurde, die Zeit des Abschieds gekommen. Statuten- und plangemäß hat er der Hochschulkonferenz und dem Abt als Großkanzler seinen Rücktritt als Rektor erklärt. Dieser bedarf noch der Annahme durch den Heiligen Stuhl. Sein Statement, in dem er auch Rückblick auf die vergangenen 18 Jahre gibt, ist hier nachzulesen. hier nachzulesen. Pater Karl hat die Hochschule seit 1999 geleitet und maßgeblich geprägt. Er wird weiter an der Hochschule lehren, sich jetzt aber mit voller Kraft dem Dienst an Armen bei Missio-Österreich widmen.

Am 3. Okt. hat die Landeshauptfrau (Ministerpräsidentin) von Niederösterreich, Mag. Johanna Mikl-Leitner, unserem Pater Dr. Karl Wallner das „Silberne Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ verliehen. Seine Dankesworte drehten sich um eine Kultur der Wertschätzung, eine Kultur des „benedicere„, hier zum Nachhören. Foto: LABg Kainz, Landeshauptfrau Mikl-Leitner, P. Karl Wallner, Abt Maximilian und LABg Balber.

Quelle: hochschule-heiligenkreuz.at

Weitere Beiträge ...

  1. Wie ist das Eheleben mit einem ständigen Diakon?
  2. Warum sind Sie Priester geworden, Herr Erzbischof?
  3. Was ist für Dich das Schönste am Priestertum?
  4. Gebetsmeinung des Papstes im September 2017 - Für die Pfarrgemeinden um missionarischen Eifer
  5. Wie hast Du Deine Berufung erkannt?
  6. Adsum - Film über das Priestertum (Johannes M Schwarz)
  7. Wie kann ich den Mut finden, meiner Berufung zu folgen?
  8. Wie finde ich heute meine Berufung?
  9. Wie wird man zum "ständigen Diakon"
  10. Ist es schwierig, Priester zu sein?
  11. Folgt dem Ruf und bleibt normal (Fisherman.FM)
  12. Was ist das Schönste, das Du von einem Priester empfangen hast?
  13. Wie soll der Priester mit einer hohen Erwartungshaltung umgehen?
  14. Wie können wir uns gemeinsam für das Priestertum einsetzen?
  15. Wage dein Leben!
  16. Was sind für Dich die kleinen Glücksmomente?
  17. Warum braucht die Kirche Priester, Pfarrer Abel?
  18. Die Güte Gottes erfahrbar machen - im Priestertum und in Familie
  19. In welchen Momenten bist Du am glücklichsten, Schwester Nathanaela?
  20. Pfarrer Maleja, was ist das Schönste am Priestersein?
  21. Was ist das Schönste am Priestersein, Pfarrer Abel?
  22. Der Priester - Mensch und Mann Gottes // Teil 2
  23. "Bittet den Herrn der Ernte…“ am 31. Mai 2017 auf Radio Horeb
  24. Predigt Direktor Martin Leitner - Montagmesse 8.5.2017
  25. I Will Follow - Ich werde nachfolgen
  26. Die Güte Gottes erfahrbar machen - im Priestertum und in Familie
  27. "Bittet den Herrn der Ernte" - Sendung vom 31. März 2017
  28. "Bittet den Herrn der Ernte" am 18. April 2017
  29. Der Priester - Mensch und Mann Gottes // Teil 1
  30. "Bittet den Herrn der Ernte" - Sendung vom 21. Februar 2017
  31. Warum sollen wir für Priester beten?
  32. Was verspricht der Priester bei der Priesterweihe?
  33. Regens Martin Leitner über das Gebetsanliegen des Papstes im April '17
  34. Was braucht der Priester heute am meisten?
  35. Was ist eigentlich ein katholischer Priester?
  36. Herr Pfarrer, hat es sich gelohnt, Priester zu werden?
  37. Gebetsmeinung des Papstes im April 2017
  38. Was kann ich mir von einem Priester erwarten?
  39. Gesucht wird ein Mensch, der liebt ...
  40. Mit dem Papst für die jungen Menschen beten

Zitate zum Priestersein

  • Die Priester mögen dranbleiben ... (Dir 70)

    Trotz der traurigen Feststellung, dass in den Kulturen unserer Zeit der Sinn für die Sünde weithin abhanden gekommen ist, muss der Priester mit Freude und Hingabe den Dienst der Gewissensbildung, der Vergebung und des Friedens ausüben.

    Direktorium für Dienst und Leben der Priester, Nr. 70, Das Sakrament der Buße, Diener der Versöhnung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117