Logo Feuer 500x300 - Kopie.png

Predigten

LESEJAHR B

Christkönigssonntag

Christliche Gemeinde!
Liebe Brüder und Schwestern!
Liebe Pfadfinder!

Das Fest Christkönig ist erst 1926 eingeführt worden, sehr spät. 1926 gab es in Europa fast keine Könige mehr. Es sind ab 1918 Jahrhunderte alte Throne in Staub gefallen, u.a. das Habsburger Reich, eines der großen europäischen Reiche zerfallen in verschiedene Nationalstaaten.

Warum hat die Kirche dann Christus als König deklariert, 1926, als die Demokratien begannen oder in Österreich der Ständestaat anfing? Es setzten Diktaturen ein, ganz andere Staatsformen kristallisierten sich plötzlich heraus bis zum unseligen 2. Weltkrieg.

weiter...

Predigt von P. Bonifaz Tittel OSB, Pfarre Breitenlee, Wien 22

Christkönigssonntag

Christkönigssonntag, 22. November 2015

Liebe Schwestern und Brüder, versammelte Gemeinde!

Mein Königtum ist nicht von dieser Welt!

Das ist der Schlüsselsatz des heutigen Evangeliums. Dieser Satz darf die Grundlage unserer Betrachtung sein! Es geht nicht ums weltliche Herrschaft, nicht um Ausbeutung oder Unterdrückung der Massen. Es geht nicht um weltliche Erfolge, um Karriere, um das ängstliche bewahren der Tradition oder des Besitzes. Es geht um etwas ganz anderes. Es geht um den Menschensohn, um den Herrn und Erlöser Jesus Christus! Es geht um den Heilsplan, den Gott mit unserer Welt hat. Nicht um die Vernunft der Welt. Nicht um die Bahnen des menschlichen Denkens. Es geht um die göttliche Liebe zu seinen Geschöpfen. Es geht um Erlösung.

Weiterlesen ...

32. Sonntag B

32. Sonntag im Jahreskreis B – 8. November 2015

Liebe Schwestern und Brüder, versammelte Gemeinde!

Die Freigebigkeit der armen Witwe stellt uns Jesus heute als Beispiel vor Augen. Ebenso, wie wir in der ersten Lesung von der armen Witwe zur Zeit des Propheten gehört haben.

Weiterlesen ...

button_evangelium_neu.jpg