Gebet für Priester

Segne Du, Maria - Für Priester

 

1. Segne Du, Maria, unsern Priesterstand,

reichen Segen spende jeder Priesterhand!

Segne alle Priester, die auf Erden sind, 

|: segne sie, Maria, mit dem lieben Kind. :|

 

2. Segne Du, Maria, jedes Priesterwort,

dass es Früchte trage in den Herzen dort!

Segne Du ihr Wirken für das Gottesreich,

|: mach durch Deinen Segen all´ dem Heiland gleich! :|

3. Segne Du, Maria, jedes Priesterherz,

lass sie Jesus folgen, treu in Freud und Schmerz!

Stärke ihren Glauben, mehr´ der Hoffnung Licht,

|: segne ihre Liebe, lass sie wanken nicht! :|

 

4. Segne Du, Maria, jedes Priesterherz,

segne seine Freuden, segne seinen Schmerz!

Segne all sein Ringen, bis es sterbend bricht,

|: stehe ihm zur Seite auf dem Weg zum Licht! :|

 

 

Segne Du, Maria - Für Priesterstudenten

 

1, Segne Du, Maria, die uns nahe stehen

und nach Gottes Rufe zum Altardienst gehn!

Segne all ihr Mühen, breit´ den Mantel Dein

|: über Leib und Seele, dass sie bleiben rein. :|

 

2. Segne Du, Maria, ihren Geist und Sinn,

dass ihr ganzes Streben sei zum Ziele hin:

Jesus zu vertreten am Altare dort

|: und nach Seinem Herzen wirken fort und fort. :|

 

3. Segne Du, Maria, die sich Dir geweiht!

Sieh, als Deine Kinder sind sie auch bereit,

dass in Deinen Armen - so wie einst Dein Kind - 

|: nicht nur Opferpriester, selbst auch Opfer sind! :|

 

Zitate zum Priestersein

  • Das Stundengebet mit Herz und Mund - und bibelkundig - verrichten (Dir 76)

    Damit die Priester die Bedeutung des Stundengebets vertiefen können, ist es nicht nur erforderlich „die Stimme mit dem betenden Herzen in Einklang zu bringen, sondern auch ‚sich eine reichere liturgische und biblische Bildung‘ anzueignen, ‚zumal was die Psalmen betrifft‘“.Direktorium für Dienst und Leben der Priester, Nr. 76, Stundengebet
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10