Gebet für Priester

Für den mir anvertrauten Priester

Herr Jesus Christus, ewiger Hoherpriester!
Du hast Deinen Diener [Vorname] erwählt,
Dir als Priester in besonderer Weise
durch die Verkündigung des Evangeliums
und durch die Ausspendung der Sakramente zu dienen.
Ziehe ihn an Dein Göttliches Herz,
damit er ganz werde wie Du:
sanftmütig und demütig,
barmherzig und geduldig,
heilig und eifrig, Seelen zu retten.
Bewahre ihn vor den Angriffen des Teufels
und vor den Verlockungen dieser Welt.
Verzeihe ihm, wenn er in Sünden gefallen ist.
Gib ihm Kraft, wenn er entmutigt wird
und nicht mehr weiter kann.
Stehe ihm bei,
wenn sein Glaube ins Wanken geraten ist
und schenke ihm vor allem die Gnade der Treue und des Gehorsams.
Wandle Du ihn bei jeder heiligen Wandlung in der Feier der Eucharistie,
dass er immer mehr Dir im Wesen gleiche.
Dir, dem ewigen Hohenpriester sei mit dem Vater und dem Heiligen Geist
Anbetung, Lob und Dank in Ewigkeit.
Amen.
Vater unser - Gegrüßet seist Du, Maria - Ehre sei dem Vater


Für mehrere Priester

Herr Jesus Christus, ewiger Hoherpriester!
Du hast Deine Diener erwählt,
Dir als Priester in besonderer Weise
durch die Verkündigung des Evangeliums
und durch die Ausspendung der Sakramente zu dienen.
Ziehe sie an Dein Göttliches Herz,
damit sie ganz werden wie Du:
sanftmütig und demütig,
barmherzig und geduldig,
heilig und eifrig, Seelen zu retten.
Bewahre sie vor den Angriffen des Teufels
und vor den Verlockungen dieser Welt.
Verzeihe ihnen, wenn sie in Sünden gefallen sind.
Gib ihnen Kraft, wenn sie entmutigt werden
und nicht mehr weiter können.
Stehe ihnen bei,
wenn ihr Glaube ins Wanken geraten ist
und schenke ihnen vor allem die Gnade der Treue und des Gehorsams.
Wandle Du sie bei jeder heiligen Wandlung in der Feier der Eucharistie,
dass sie immer mehr Dir im Wesen gleichen.
Dir, dem ewigen Hohenpriester sei mit dem Vater und dem Heiligen Geist
Anbetung, Lob und Dank in Ewigkeit.
Amen.
Vater unser - Gegrüßt seist Du, Maria - Ehre sei dem Vater


 

Rosenkranz der Seminaristen und Berufenen
Variante 1: Für Seminaristen und Berufene selbst

(1) Jesus: Ziehe uns an Dich
und mache uns zu guten, heiligen Priestern

(2) Jesus: Forme uns nach Deinem Herzen
und mache uns zu guten, heiligen Priestern

(3) Jesus: Stelle uns an den Ort, wo Du uns haben willst
und mache uns zu guten, heiligen Priestern

(4) Jesus: Mache uns treu, fruchtbar und stark
und mache uns zu guten, heiligen Priestern!

(5) Jesus. Der Wille des Vaters geschehe an uns!
Mache uns zu guten, heiligen Priestern!

Variante 2: Für Beter, um Heiligung der Priester und Seminaristen

(1) Jesus: Ziehe sie an Dich
und mache sie zu guten, heiligen Priestern

(2) Jesus: Forme sie nach Deinem Herzen
und mache sie zu guten, heiligen Priestern

(3) Jesus: Stelle sie an den Ort, wo Du sie haben willst
und mache sie zu guten, heiligen Priestern

(4) Jesus: Mache sie treu, fruchtbar und stark
und mache sie zu guten, heiligen Priestern!

(5) Jesus. Der Wille des Vaters geschehe an ihnen!
Mache sie zu guten, heiligen Priestern!


Gebet „für unsere Seelsorger“ (Altes Gotteslob, 27,4)

Wir bitten Dich, Herr, für unsere Priester:
Lehre sie, Deine Botschaft so auszurichten,
dass unser Hunger nach Wahrheit und Leben gestillt wird.
Gib ihnen den Mut, niemandem nach dem Mund zu reden,
auch wenn viele das Evangelium vom Kreuz für Unsinn halten.
Lass sie Deine geheimnisvolle Nähe erfahren,
damit sie den Glauben ihrer Brüder zu stärken vermögen.
Mache sie fähig, jedem Antwort zu geben,
der nach dem Grund unserer Hoffnung fragt.
Dulde nicht, dass sie ihr Vertrauen auf irgendeine Macht der Erde setzen,
statt auf die Kraft Deines Geistes.
Erinnere sie,
dass jeder Mitarbeiter am Neuen Bund hundertfach wiederfinden wird,
was er Deinetwegen zurückgelassen hat.
Lass durch ihr Leben sichtbar werden,
dass der Kern Deiner Botschaft die Liebe ist,
die uns zu freien Menschen macht.
Bestärke sie in der Dankbarkeit dafür,
dass Du sie mit Gott versöhnt
und ihnen den Dienst der Versöhnung übergeben hast.
Sei mit ihnen,
damit durch ihr Wort  das Geheimnis Deines Todes Gegenwart wird 
in der Eucharistie, dem Zeichen der Einheit.

Herr Jesus Christus,
wir danken Dir, dass Du uns berufen hast, dein Volk zu sein.
Lass es Deiner Kirche nicht an Menschen fehlen,
die für den Aufbau und den Zusammenhalt Deiner Gemeinden Sorge tragen,
bis Du wiederkommst.


Heiligungsgebet der Priester
(Benedikt XVI., 12. Mai 2010)

Mutter der Kirche,
wir Priester wollen Hirten sein,
die nicht sich selbst weiden,
sondern sich Gott hingeben
für die Brüder und Schwestern
und darin ihre Erfüllung und ihr Glück finden.
Nicht nur mit Worten, sondern mit unserem Leben
wollen wir demütig
Tag für Tag unser ‚Hier bin ich‘ sagen.
Von dir geführt,
wollen wir Apostel
der Göttlichen Barmherzigkeit sein
und voll Freude jeden Tag
das heilige Opfer des Altares feiern
und allen, die darum bitten,
das Sakrament der Versöhnung spenden.
Fürsprecherin und Mittlerin der Gnaden,
du bist ganz hineingenommen
in die einzige universale Mittlerschaft Christi,
erflehe uns von Gott
ein völlig neues Herz,
das Gott mit all seiner Kraft liebt
und der Menschheit dient wie du.
Sprich zum Herrn noch einmal
dein wirkungsvolles Wort:
‚Sie haben keinen Wein mehr‘ (Joh 2,3),
damit der Vater und der Sohn
über uns den Heiligen Geist
wie in einer neuen Sendung ausgießen.


Gebet für die Priester „Bewahre Deine Priester im Schutze Deines Heiligsten Herzens“
(HI. Theresia vom Kinde Jesus)

Maria, Mutter der Priester, bitte für sie.
Maria, Mutter der Gnade, bitte für sie.

Herr Jesus Christus, ewiger Hoherpriester,
bewahre Deine Priester im Schutze Deines Heiligsten Herzens,
wo ihnen niemand schaden kann.

Bewahre ihre gesalbten Hände unbefleckt,
die täglich Deinen heiligen Leib berühren.
Bewahre rein die Lippen,
die geheiligt sind von Deinem kostbaren Blute.
Bewahre ihr Herz für Dich,
das gesiegelt ist mit dem erhabenen Zeichen Deines glorreichen Priestertums.
Laß sie wachsen in der Liebe und Treue zu Dir
und schütze sie vor der Ansteckung der Welt.

Gib ihnen mit der Wandlungskraft über Brot und Wein
auch die Wandlungskraft über die Herzen.
Segne ihr Arbeiten mit reichlicher Frucht
und schenke ihnen dereinst die Krone des ewigen Lebens.
Amen.


Gib den Priestern den Hl. Geist (+ P. Emiliano Tardif)

Herr Jesus, heute Abend kommen wir zu dir und
flehen dich an: Gib den Priestern jene Kraft von
oben, die du den Aposteln gegeben hast, damit
sie gute Werkzeuge für den Aufbau deines
Reiches werden.
Herr Jesus, schenke den Priestern und
Ordensleuten eine neue Ausgießung deines
Heiligen Geistes!
Heiliger Geist, komm und schenke ihnen eine
neue Freude am Gebet, neue Freude für das
Auskosten deines göttlichen Wortes!
Komm, Heiliger Geist und schenke ihnen alle
Charismen, die sie für ihren Dienst benötigen. Gib
mehreren von ihnen die Gabe der Heilung, damit
die Kranken zur Ehre Gottes geheilt werden.

Gib ihnen die Gabe der Unterscheidung der
Geister, damit sie dein Volk nach deinem Willen
führen können.
Komm, Heiliger Geist, erwecke unter ihnen gute
Evangelisten, die mit deiner Macht das
Evangelium verkünden. Lass die Verkündigung
deines Wortes glaubwürdig sein! Begleite
deshalb ihr Wort, das sie in deinem Namen
verkünden, auch mit Zeichen und Wundern.
Wir bitten auch für jene unter ihnen, die an
Verletzungen physischer und seelischer Art
leiden. Du Herr Jesus, bist die Auferstehung und
das Leben, du bist die Gesundheit für die
Kranken. Du hast gesagt: “Kommt alle zu mir,
die ihr mühselig und beladen seid, kommt alle
zu mir!" Heute Herr, wollen wir deine Verheißung
ernst nehmen.

Wir bitten dich, heile die im Herzen verwundeten
Priester, Ordensleute und Mitarbeiter im
kirchlichen Dienst. Erfülle sie alle mit deinem
Frieden und deiner Freude, damit sie mit starkem
Glauben ihren Dienst am Reiche Gottes erfüllen
können.
Wir bitten dich, entfache in ihnen das Charisma
der Priesterberufung. Übernimm in der Kraft des
Heiligen Geistes die Führung ihres gesamten
Lebens und mache sie zu lebendigen Zeugen
deiner Gegenwart in der Kirche!
Übernimm schließlich auch die Führung über ihre
Zunge und ihre Sprache, damit sie deine
Herrlichkeit mit Macht verkünden können. Amen.


Gebet für Priester (aus dem Englischen übersetzt von Amica, Original auf Colwich Novitiate)
O Jesus,
unser großer Hoherpriester,
höre mein demütiges Gebet
für Deinen Priester N.N.

Gib ihm einen tiefen Glauben,
eine strahlende und feste Hoffnung
und eine brennende Liebe,
die im Laufe seines priesterlichen Lebens
immer weiter wachsen mögen.

In seiner Einsamkeit tröste ihn,
in seinen Sorgen stärke ihn,
in seinen Enttäuschungen weise ihn darauf hin,
dass es das Leid ist, durch das die Seele gereinigt wird,
und zeige ihm, dass er gebraucht wird von der Kirche,
dass er gebraucht wird von den Seelen,
dass er gebraucht wird für das Werk der Erlösung.

O liebende Mutter Maria, Mutter der Priester,
nimm Dir Deinen Sohn zu Herzen,
der Dir durch seine Priesterweihe nahe ist und durch die Kraft,
die er empfangen hat, um das Werk Christi fortzuführen in einer Welt,
die ihn so sehr braucht.

Sei sein Trost, sei seine Freude, sei seine Stärke,
und hilf ihm vor allem, das Ideal der Gott geweihten Ehelosigkeit
zu leben und zu verteidigen.
Amen.


Sende heilige Priester Deinem Volk
(https://zeitzubeten.org/gebete/beten-fur-priester/)

Herr und GOTT, König des Himmels und der Erde.
Du hast den Priestern den Heiligsten Schatz in der ganzen Schöpfung anvertraut,
indem Du ihnen Macht über Dich selbst in die Hand gabst.
Sende Heilige Priester Deinem Volk, dass sie ihm Stütze seien auf seinen Fährnissen,
dass sie ihm Brüder seien in der Not, dass sie Dich in Wort und Tat und Wirklichkeit hinein tragen in den Alltag und in die Herzen der Menschen.
Lass ihr Herz und ihren Geist und ihre Hände rein sein, wahr und demütig.
Lass sie Dein Antlitz tragen und alle Liebe, die Du um Deines Volkes willen geschenkt hast.
Lass sie Dir getreu sein, HERR und GOTT, Deiner Kirche und ihrer Pflicht bis zum letzten Atemzug!
Amen.


Litanei zu unserem Herrn Jesus Christus, Priester und Opfer
(http://www.annussacerdotalis.org/)

Herr, erbarme Dich
unser Christus, erbarme Dich
unser Herr, erbarme Dich
unser Christus, höre uns
Christus, erhöre uns

Gott Vater, vom Himmel Erbarme Dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott
Jesus, Priester und Opfer
Jesus, Priester auf ewig nach der Ordnung des Melchisedech
Jesus, Priester, den Gott gesandt hat, den Armen die Frohe Botschaft zu verkünden
Jesus, Priester, der beim Letzten Abendmahl das Urbild des ewigen Opfermahls eingesetzt hat
Jesus, Priester, stets da, um für uns einzutreten
Jesus, Hoherpriester, den der Vater mit dem Heiligen Geist und mit Kraft gesalbt hat
Jesus, Hoherpriester, aus den Menschen genommen
Jesus, Hoherpriester, für die Menschen bestellt
Jesus, Hoherpriester unseres Bekenntnisses
Jesus, Hoherpriester von größerer Herrlichkeit als Mose
Jesus, Hoherpriester des wahren Zeltes
Jesus, Hoherpriester der zukünftigen Güter
Jesus, heiliger, unschuldiger, unbefleckter Hoherpriester
Jesus, treuer und barmherziger Hoherpriester
Jesus, Hoherpriester von glühendem Eifer für Gott und die Seelen
Jesus, Hoherpriester vollkommen in Ewigkeit
Jesus, Hoherpriester, der Du durch Dein eigenes Blut die Himmel durchschritten hast
Jesus, Hoherpriester, der Du uns den neuen Weg erschlossen hast
Jesus, Hoherpriester, der uns geliebt und uns in seinem Blut von unseren Sünden reingewaschen hat
Jesus, Hoherpriester, der Du Dich selbst Gott als Gabe und Opfer dargebracht hast
Jesus, Du Opfer Gottes und der Menschen
Jesus, Du heiliges und unbeflecktes Opfer
Jesus, Du angenehmes Opfer
Jesus, Du Friedensopfer
Jesus, Du Opfer des Erbarmens und des Lobes
Jesus, Du Opfer der Versöhnung und des Friedens
Jesus, in dem wir Vertrauen und Zugang zu Gott haben
Jesus, Du Opfer, lebendig in alle Ewigkeit

Sei uns gnädig! Verschone uns, o Jesus!
Sei uns gnädig! Erhöre uns, o Jesus!

Von einem unüberlegten Eintritt
in den Klerus Erlöse uns, o Jesus!
Von der Sünde des Sakrilegs
Von dem Geist der Unenthaltsamkeit
Von schnödem Gewinnstreben
Von jedem Makel der Simonie
Von dem unstatthaften Ausgeben des Kirchenvermögens
Von der Liebe zur Welt und ihren Nichtigkeiten
Von der unwürdigen Feier Deiner Sakramente
Durch Dein ewiges Priestertum
Durch die heilige Salbung,
durch die Du von Gott Vater zum
Priester eingesetzt worden bist
Durch Deinen priesterlichen Geist
Durch Deinen Dienst,
mit dem Du Deinen Vater auf Erden verherrlicht hast
Durch Deine blutige Opferung,
ein für allemal am Kreuz geschehen Durch ebendieses Opfer,
das täglich am Altar erneuert wird
Durch Deine göttliche Macht,
die Du in Deinen Priestern unsichtbar ausübst

Daß Du den ganzen Priesterstand in der heiligen Religion
bewahren wollest Wir bitten Dich, erhöre uns!
Daß Du für Dein Volk Hirten nach Deinem Herzen vorsehen wollest
Daß Du sie mit dem Geist Deines Priestertums erfüllen wollest
Daß die Lippen der Priester die Weisheit bewahren mögen
Daß Du treue Arbeiter in Deinen Weinberg schicken wollest
Daß Du treue Spender Deiner Sakramente vermehren wollest
Daß Du ihnen stete Dienstbarkeit in Deinem Willen gewähren wollest
Daß Du ihnen Milde im Dienstamt, Fleiß im Handeln,
Beständigkeit im Gebet verleihen wollest
Daß Du durch sie die Verehrung des Heiligsten Sakramentes überall fördern wollest
Daß Du alle, die Dir gut gedient haben, in Deine Freude aufnehmen wollest

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg
die Sünden der Welt Verschone uns, o Herr!
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg
die Sünden der Welt Erhöre uns, o Herr!
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg
die Sünden der Welt Erbarme Dich unser, o Herr!

Jesus, Du Priester Höre uns!
Jesus, Du Priester Erhöre uns!

Lasset uns beten!

Gott, Heiligmacher und Hüter Deiner Kirche,
er­wecke in ihr durch Deinen Geist geeignete und treue Spender Deiner heiligen Sakramente,
daß durch ihren Dienst und ihr Beispiel das christliche Volk unter Deinem Schutz auf den Weg des Heils geleitet werde.
Durch Christus, unsern Herrn.
Amen.

Gott,
der Du, während Deine Jünger dienten und fasteten,
Saulus und Barnabas zu dem Werk, zu dem Du sie aufgenommen hattest,
auszusondern befohlen hast,
stehe auch jetzt Deiner betenden Kirche bei und zeige Du, der Du die Herzen aller kennst,
diejenigen, die Du zum Dienstamt erwählt hast.
Durch Christus, unsern Herrn.
Amen.


Litaniae Jesus Christi Sacerdotis et Victimae
(http://www.annussacerdotalis.org/)

Kyrie, eleison ...... Kyrie, eleison
Christe, eleison ...... Christe, eleison
Kyrie, eleison ...... Kyrie, eleison
Christe, audi nos ...... Christe, audi nos
Christe, exaudi nos ...... Christe, exaudi nos
Pater de caelis, Deus, ...... miserere nobis
Fili, Redemptor mundi, Deus, ..... miserere nobis
Spiritus Sancte, Deus, ...... miserere nobis
Sancta Trinitas, unus Deus, ...... miserere nobis
Iesu, Sacerdos et Victima, ...... miserere nobis
Iesu, Sacerdos in aeternum secundum ordinem Melchisedech, ..... miserere nobis
Iesu, Sacerdos quem misit Deus evangelizare pauperibus, .... miserere nobis
Iesu, Sacerdos qui in novissima cena formam sacrificii perennis instituisti, ..... miserere nobis
Iesu, Sacerdos semper vivens ad interpellandum pro nobis, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex quem Pater unxit Spiritu Sancto et virtute, .... miserere nobis
Iesu, Pontifex ex hominibus assumpte, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex pro hominibus constitute, .... miserere nobis
Iesu, Pontifex confessionis nostrae, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex amplioris prae Moysi gloriae, .... miserere nobis
Iesu, Pontifex tabernaculi veri, ... miserere nobis
Iesu, Pontifex futurorum bonorum, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex sancte, innocens et impollute, .... miserere nobis
Iesu, Pontifex fidelis et misericors, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex Dei et animarum zelo succense, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex in aeternum perfecte, ...... miserere nobis
Iesu, Pontifex qui per proprium sanguinem caelos penetrasti, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex qui nobis viam novam initiasti, ..... miserere nobis
Iesu, Pontifex qui dilexisti nos et lavisti nos a peccatis in sanguine tuo, ...... miserere nobis
Iesu, Pontifex qui tradidisti temetipsum Deo oblationem et hostiam, ....... miserere nobis
Iesu, Hostia Dei et hominum, ....... miserere nobis
Iesu, Hostia sancta et immaculata, ...... miserere nobis
Iesu, Hostia placabilis, ..... miserere nobis
Iesu, Hostia pacifica, ..... miserere nobis
Iesu, Hostia propitiationis et laudis, ..... miserere nobis
Iesu, Hostia reconciliationis et pacis, ..... miserere nobis
Iesu, Hostia in qua habemus fiduciam et accessum ad Deum, ..... miserere nobis
Iesu, Hostia vivens in saecula saeculorum, ...... miserere nobis
Propitius esto! ...... parce nobis, Iesu
Propitius esto! ..... exaudi nos, Iesu
A temerario in clerum ingressu, ..... libera nos, Iesu
A peccato sacrilegii, ..... libera nos, Iesu
A spiritu incontinentiae, ..... libera nos, Iesu
A turpi quaestu, ...... libera nos, Iesu
Ab omni simoniae labe, ...... libera nos, Iesu
Ab indigna opum ecclesiasticarum dispensatione, ...... libera nos, Iesu
Ab amore mundi eiusque vanitatum, ....... libera nos, Iesu
Ab indigna Mysteriorum tuorum celebratione, ....... libera nos, Iesu
Per aeternum sacerdotium tuum, ...... libera nos, Iesu
Per sanctam unctionem, qua a Deo Patre in sacerdotem constitutus es, ...... libera nos, Iesu
Per sacerdotalem spintum tuum, ...... libera nos, Iesu
Per ministerium illud, quo Patrem tuum super terram clarificasti, ...... libera nos,
Iesu Per cruentam tui ipsius immolationem semel in cruce factam, ...... libera nos, Iesu
Per illud idem sacrificium in altari quotidie renovatum, ...... libera nos, Iesu
Per divinam illam potestatem, quam in sacerdotibus tuis invisibiliter exerces, ...... libera nos, Iesu
Ut universum ordinem sacerdotalem in sancta religione conservare digneris, ...... Te rogamus, audi nos
Ut pastores secundum cor tuum populo tuo providere digneris, ..... Te rogamus, audi nos
Ut illos spiritus sacerdotii tui implere digneris, ..... Te rogamus, audi nos
Ut labia sacerdotum scientiam custodiant, ...... Te rogamus, audi nos
Ut in messem tuam operarios fideles mittere digneris, ..... Te rogamus, audi nos
Ut fideles mysteriorum tuorum dispensatores multiplicare digneris, ..... Te rogamus, audi nos
Ut eis perseverantem in tua voluntate famulatum tribuere digneris, ..... Te rogamus, audi nos
Ut eis in ministerio mansuetudinem, in actione sollertiam et in orationem constantia concedere digneris, ... Te rogamus, audi nos
Ut per eos sanctissimi Sacramenti cultum ubique promovere digneris, ...... Te rogamus, audi nos
Ut qui tibi bene ministraverunt, in gaudium tuum suscipere digneris, ...... Te rogamus, audi nos
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, ...... parce nobis, Domine
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, ...... exaudi nos, Domine
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, ...... miserere nobis, Domine
Iesu, Sacerdos, ...... audi nos
Iesu, Sacerdos, ...... exaudi nos.

Oremus
Ecclesiae tuae, Deus, sanctificator et custos, suscita in ea per Spiritum tuum idoneos el fideles sanctorum mysteriorum dispensatores, ut eorum ministerio el exemplo christiana plebs in viam salutis te protegente dirigatur. Per Christum Dominum nostrum. Amen.
Deus, qui ministrantibus et ieiunantibus discipulis segregari iussisti Saulum et Barnabam in opus ad quod assumpseras eos, adesto nunc Ecclesiae tuae oranti, et tu, qui omnium corda nosti, ostende quos elegeris in ministerium. Per Christum Dominum nostrum. Amen.


Litanei zur „Rosa Mystika“
(https://zeitzubeten.org/gebete/beten-fur-priester/)

Herr, erbarme Dich unser.
Christus, erbarme Dich unser.
Herr, erbarme Dich unser.
Christus, höre uns.
Christus, erhöre uns.
Gott Vater vom Himmel erbarme Dich unser.
Gott Sohn, Erlöser der Welt erbarme Dich unser.
Gott, Heiliger Geist erbarme Dich unser.
Heilige Dreifaltigkeit, Dreieiniger GOTT erbarme Dich unser.

Schmerzdurchbohrtes, liebeentflammtes, unbeflecktes Herz Maria,
„Rosa Mystika“ bitte für unsere Bischöfe, Priester und Gottgeweihten und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die einen Irrweg gehen und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die keine Ehrfurcht mehr vor GOTT haben und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die keinen Bekennermut mehr haben und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die den Leib und das Blut Christi im Allerheiligsten Altarsakrament nicht mehr anbeten und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die nur noch nach der Welt und nicht mehr auf GOTT schauen und rette sie.
Schmerzdurchbohrtes, liebeentflammtes, unbeflecktes Herz Maria „Rosa Mystika“,
bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die das Sakrament der Beichte aufgegeben haben und die Sünden dulden und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die keine Liebe mehr zu Dir haben und deshalb so schnell erkalten und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die nicht mehr auf den Heiligen Vater hören und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die in falsche Richtungen laufen und das Volk verführen und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die vom wahren Katholischen Glauben abgefallen sind und rette sie.
Bitte für alle Bischöfe, Priester und Gottgeweihten, die von der echten Katholischen Lehre abgewichen sind und rette sie.
Um Deiner mütterlichen Tränen willen rette sie.
Um Deines Sohnes willen, der Dir vom Kreuz herab, die Bischöfe und Priester als Söhne gab rette sie
Um Deiner Mutterschaft willen, die Du über alle Menschen ausübst rette sie.
Um Deines demütigen Magdseins willen, durch das Du allen Deinen Dienern Christi voranleuchtest rette sie.
Um Deiner Schwerter willen in Deinem Herzen, in dem auch das Schwert des Leidens über die Bischöfe, Priester und Gottgeweihten steckt rette sie.
Um Deiner Einsamkeit und Verlassenheit willen, die Du im Gehorsam trugst rette sie.
Um Deiner unüberwindlichen Fürbittmacht willen rette sie.
Um Deiner allgewaltigen Kraft als Gnadenvermittlerin willen rette sie.
Um Deiner Schmerzen und blutigen Tränen willen rette sie.
Bitte für uns, o Heilige Gottesgebärerin, Maria, „Rosa Mystika“, Du Mutter der Kirche.

Lasset uns beten:
Du, unsere Himmlische Mutter gehst uns in der Liebe zu Deinem Sohn voran,
so lass auch uns mit Dir den bedrängten Ordensleuten,
insbesondere aber den Bischöfen und Priestern helfen;
sie tragen die Heilige Wandlungskraft über Brot und Wein und über die Herzen der Menschen,
sie sind die Mittler zwischen GOTT und uns, sie tragen für unsere Seelen vor GOTT die Verantwortung.
Aber auch wir tragen Verantwortung,
dass die Heilige Kirche gute Bischöfe, Priester und Ordensleute haben.
O, hilf uns schmerzdurchbohrte, liebeentflammte Mutter mit Deinem unbefleckten Herzen.
Amen.


Gebet für die Priester
(Passau: Sr. Chiara Hoheneder und Msgr. Dr. Hans Bauernfeind)

Herr Jesus Christus,
dir vertraue ich unseren Priester und alle Priester der Welt an.
Ich bitte dich, dass du sie segnest.
Sie stehen für dich, leiten deine Gemeinden,
verkünden dein Wort
und lassen uns Gläubige in der Feier der Sakramente erfahren,
wie barmherzig, vergebend und stärkend du uns nahe bist.

Stärke sie in deinem Dienst!
Gib ihnen Heimat und Geborgenheit bei dir.
Lass sie die rechten Worte finden, wenn wir sie brauchen.
Hilf ihnen zu schweigen, wenn es nötig ist.
Erfülle sie mit dem tröstenden und aufrichtenden Heiligen Geist.

Schenke deinen Priestern Freude, geistlich zu leben,
glaubenstief Liturgie mit uns zu feiern
und gern bei den Menschen zu sein.
Erhalte sie gesund.
Lass sie aus ihrer priesterlichen Lebensform
Sinn und Kraft finden und zufrieden sein.

Ich danke dir Herr,
dass du uns Priester geschenkt hast.
Amen.


Gebet zum Heiligen Schutzengel für die Seelsorger

Ihr Heiligen Schutzengel der Seelsorger,
Ihr erhabenen Hüter ihrer Priesterseelen!
Ihr seid Ihre Himmlischen Begleiter und die reinen Anbeter in ihren Seelen.
Ich bitte Euch: Seid ihnen Hüter ihres priesterlichen Gnadenlebens,
beschützet sie an Leib und Seele.
Erfleht ihnen vor allem die Gnade,
dass sie alle ihnen anvertrauten Seelen für GOTT und den Himmel erziehen.
Erlangt ihnen Eifer, Klugheit und Heiligkeit.
Steht ihnen allezeit hilfreich zur Seite,
damit sie die Aufgaben ihres Heiligen Amtes würdig erfüllen;
erlangt ihnen Göttliche Einsprechungen
und die Gnade, dieselben treu zu befolgen.
Ihr schönen Boten des Himmels,
seid den Priestern Bruder, Freund und Tröster;
in sorgender Liebe zu ihnen begleitet, helfet und beschützet sie!
Ihr Himmlischen Begleiter,
vereinigt Eure wonnevollen Gebete mit ihren Gebeten und Opfern am Altar
und bringt sie dem Himmlischen Vater, dem Dreieinigen GOTT,
als wohlgefällige Gabe dar.
Amen.


Für verstorbene Priester

GOTT,
Du hast unter den Nachfolgern der Apostel
im Priesteramte Deine Diener mit priesterlicher Würde ausgezeichnet
und ihnen unsagbare hohe Verantwortung übergeben.
Mit besonderer Liebe beten wir deshalb für alle verstorbenen Priester,
Du mögest ihnen alles reichlich belohnen,
was sie in ihrem opfervollen Leben aus Liebe zu Dir für uns getan haben. 
Vollende sie in Deinem Erbarmen und in der Gnade
und gib, dass sie mit Dir zu ewiger Gemeinschaft vereinigt werden
und lass sie Deine Herrlichkeit schauen.

Das erbitten wir, durch unsern Herrn Jesus Christus,
Deinen Sohn, der mit Dir und dem Heiligen Geist
lebt und herrscht von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Maria, Du Mutter des Ewigen Hohepriesters Jesus Christus,
unermesslich liebst Du die Priester
und groß ist Dein Mitleid mit jenen Priestersöhnen,
die in den Flammen des Fegfeuers leiden;
Du kennst ihr schmerzliches Los.
Ich bitte Dich;
durch alle Tränen und Schmerzen beim Tode Deines Göttlichen Sohnes,
komme Deinen Dienern zu Hilfe!
Opfere Du dem Ewigen Vater das Kostbare Blut Jesu auf,
erflehe ihnen ewige Erlösung
und lass sie heimfinden in die Freuden des Himmels.

Maria, wende Deine barmherzigen Augen
besonders jenen Priesterseelen im Fegfeuer zu, die am verlassensten sind,
erbitte ihnen die Gnade, dass sie bald der seligen Anschauung GOTTES teilhaftig werden.
Amen.

Zitate zum Priestersein

  • Das Stundengebet mit Herz und Mund - und bibelkundig - verrichten (Dir 76)

    Damit die Priester die Bedeutung des Stundengebets vertiefen können, ist es nicht nur erforderlich „die Stimme mit dem betenden Herzen in Einklang zu bringen, sondern auch ‚sich eine reichere liturgische und biblische Bildung‘ anzueignen, ‚zumal was die Psalmen betrifft‘“.Direktorium für Dienst und Leben der Priester, Nr. 76, Stundengebet
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10