Logo neu reinorange_060817.gif

Gebet für Priester

Heilige sie ...

 

Heiliger Vater,
bewahre sie in deinem Namen,
den du mir gegeben hast,
damit sie eins sind wie wir. 
Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst,
sondern dass du sie vor dem Bösen bewahrst. 
Sie sind nicht von der Welt,
wie auch ich nicht von der Welt bin. 
Heilige sie in der Wahrheit;
dein Wort ist Wahrheit. 
Wie du mich in die Welt gesandt hast,
so habe auch ich sie in die Welt gesandt. 
Und ich heilige mich für sie,
damit auch sie in der Wahrheit geheiligt sind.
(Joh 17)


Hier finden Sie zahlreiche Gebete zur Heiligung unserer Priester [Link]

 

Segne Du Maria - Für Priester und Priesterstudenten

Segne Du, Maria - Für Priester

 

1. Segne Du, Maria, unsern Priesterstand,

reichen Segen spende jeder Priesterhand!

Segne alle Priester, die auf Erden sind, 

|: segne sie, Maria, mit dem lieben Kind. :|

 

2. Segne Du, Maria, jedes Priesterwort,

dass es Früchte trage in den Herzen dort!

Segne Du ihr Wirken für das Gottesreich,

|: mach durch Deinen Segen all´ dem Heiland gleich! :|

Weiterlesen ...

Zahlreiche Gebete um Heiligung unserer Priester

Für den mir anvertrauten Priester

Herr Jesus Christus, ewiger Hoherpriester!
Du hast Deinen Diener [Vorname] erwählt,
Dir als Priester in besonderer Weise
durch die Verkündigung des Evangeliums
und durch die Ausspendung der Sakramente zu dienen.
Ziehe ihn an Dein Göttliches Herz,
damit er ganz werde wie Du:
sanftmütig und demütig,
barmherzig und geduldig,
heilig und eifrig, Seelen zu retten.
Bewahre ihn vor den Angriffen des Teufels
und vor den Verlockungen dieser Welt.
Verzeihe ihm, wenn er in Sünden gefallen ist.
Gib ihm Kraft, wenn er entmutigt wird
und nicht mehr weiter kann.
Stehe ihm bei,
wenn sein Glaube ins Wanken geraten ist
und schenke ihm vor allem die Gnade der Treue und des Gehorsams.
Wandle Du ihn bei jeder heiligen Wandlung in der Feier der Eucharistie,
dass er immer mehr Dir im Wesen gleiche.
Dir, dem ewigen Hohenpriester sei mit dem Vater und dem Heiligen Geist
Anbetung, Lob und Dank in Ewigkeit.
Amen.
Vater unser - Gegrüßet seist Du, Maria - Ehre sei dem Vater

Weiterlesen ...

Zitate zum Priestersein

  • Er sucht nicht seinen Vorteil... (Dir 77)

    In der Nachfolge Jesu ist der Priester nicht gerufen, sich dienen zu lassen, sondern zu dienen (vgl. Mt 20,28). Er muss beständig wachsam sein gegenüber der Versuchung, im Hinblick auf einen persönlichen Vorteil den großen Respekt und die Verehrung zu missbrauchen, die die Gläubigen dem Priestertum und der Kirche entgegenbringen.

    Direktorium für Dienst und Leben der Priester, Nr. 77, Gemeindeleiter, Priester für die Gemeinde
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117