Logo neu reinorange_060817.gif

Wie.Priestersein

Ein Videoprojekt.

Unsere Gesellschaft steht allgemein vor einer Herausforderung was die Frage der Identität betrifft. Das geht natürlich auch in die Kirche hinein. Die Frage sei gar nicht so ohne, meint Otto Neubauer. Gleichzeitig bestehe in dieser Situation die Chance, das Eigentliche und die Essenz wieder freizulegen. Was ist für den Priester identitätsstiftend? Otto Neubauer hat uns eine gute Antwort geschenkt.

#GemeinsamesPriestertum #Weihepriestertum #WirBrauchenHeilsmittel #WirBrauchenEinander

Unser Interviewpartner ist Leiter der Akademie für Dialog und Evangelisation in Wien (akademie-wien.at). Neubauer ist Theologe, Pädagoge und Buchautor.

* * * * * * *
Unsere Webseite:
http://www.priesterforum.net/index.php 
Wir auf Facebook:
https://www.facebook.com/priesterforum/ 
Wir auf SoundCloud:
https://soundcloud.com/user-925243609 

Zitate zum Priestersein

  • Das Stundengebet mit Herz und Mund - und bibelkundig - verrichten (Dir 76)

    Damit die Priester die Bedeutung des Stundengebets vertiefen können, ist es nicht nur erforderlich „die Stimme mit dem betenden Herzen in Einklang zu bringen, sondern auch ‚sich eine reichere liturgische und biblische Bildung‘ anzueignen, ‚zumal was die Psalmen betrifft‘“.Direktorium für Dienst und Leben der Priester, Nr. 76, Stundengebet
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10