Übersicht - Berufung

image

Veranstaltungen

Exerzitien, Begegnungen und Gespräche.

ansehen

image

Zeugnisse

Geschichten, die das Leben schrieb.

weiterlesen

image

Texte

Menschsein und Christsein. Und das gottgeweihte Leben - schon daran gedacht?

weiterlesen

image

Buchempfehlungen

Nimm und lies.

ansehen

image

YouTube-Playlist

Soll ich Priester werden?

ansehen

 

Wie finde ich meine Berufung? Will Gott mich als Seinen Priester haben?

Im Netz gibt es gutes Material, das jungen Menschen bei der Berufungsfindung helfen kann. Zum Beispiel Kurzfilme. Einziges Problem: Man muss die Videos erst finden. Dabei können wir helfen!

Die Playlist "Soll ich Priester werden? Hilfen zur Berufungsunterscheidung" auf Youtube fasst viele Filme zum Thema, streift viele Facetten. Werft einen Blick hinein, es lohnt sich!

 

adsum_001.png

Von Dr. Johannes M Schwarz stammt der gelungene Film über das Priestertum: ADSUM. Geweihte erzählen aus ihrem Leben und von ihrem Glauben. Was für Zeugnisse! Was für eine Liebe zu Christus! Hier ist der Streifen zu finden. Meine wärmste Empfehlung!

 

Außerdem gibt es auch interessante Kurzfilme zum Thema (geistliche) Berufung beim Zentrum für Berufungspastoral (Link).

 

wohin_001.png

Wer mit den Clips noch nicht genug hat, kann sich ja noch ein Buch zulegen. Pater George Elsbett hat Empfehlenswertes zur Berufungsfindung publiziert. Selbst schreibt er über sein Werk:

„Oft erlebe ich heute junge Menschen, die mit ihren Fragen zu mir kommen: „Wie kann ich wissen, was Gott von mir will?“ „Ist es wirklich Gottes Stimme?“ „Was soll ich tun?“ „Wie soll ich wissen, ob ich heiraten oder mein Leben Gott schenken soll?“ „Wie kann ich darauf antworten?“ Dieses Buch schreibe ich für solche jungen Menschen. Ihnen soll es ein Leitfaden sein und eine konkrete Hilfe durch diese nicht einfache Zeit bieten. Daher liegt der Schwerpunkt nicht bei der Frage, ob ich eine Berufung habe, sondern wie ich mit einer Berufung, sofern ich sie habe, umgehen kann, welchen Schritt ich als nächsten setzen muss. Das heißt, dieses Buch widme ich dem jungen Menschen, der daran glaubt, dass Gott einen Plan für sein Leben entworfen hat. Das heißt nicht, dass jemand anderes dieses Buch nicht lesen kann oder nicht lesen sollte. Die Kriterien, die hier gegeben werden, können genauso gut auf dem Weg zur Ehe wie auch bei anderen großen Entscheidungen begleiten. Die Berufung zum geistlichen Leben aber schenkt die besondere Perspektive.“

Hier gehts zum Shop: http://www.wohinberufung.com/ 
Und weil das heute zum guten Ton gehört, gibt es hier eine Hinführung zum Buch auf Youtube (Link).

Soweit. Viel Freude beim Durchstöbern! 
Möge der Heilige Geist jeden von uns an den Ort führen,
der uns von Ewigkeit her zugedacht ist!

Euer Dominik.